ALBERT

All Library Books, journals and Electronic Records Telegrafenberg

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    facet.materialart.
    Unknown
    Friedr. Vieweg & Sohn, Braunschweig
    In:  SUB Göttingen | 8 GEOGR PHYS 203
    Publication Date: 2019-03-28
    Description: Sachverzeichnis : I. Physik des festen Erdkörpers : 1. Bewegung, Aufbau der Erde und Schwere : O. Meisser: Ein neuer Vierpendelapparat für relative Schweremessungen. S. 1. ; W. Oserezky: Ein Diagramm zur Bestimmung der Differenz der Schwerestörung Δg in zwei Beobachtungspunkten. S. 69. ; R. Schwinner: Über den Horizontalabstand von Pendelstationen. S. 111. ; R. Livländer:Die kontinentalen Verschiebungen von Amerika und Madagaskar. S. 134. ; H. Jung: Über isostatische Schwereanomalien und deren Beziehung zu den totalen Anomalien. S. 173. ; E. A. Ansel: Bemerkungen zu den Ausführungen von H. Jung. S. 178. ; T. Schlomka: Über die Abhängigkeit der Schwerkraft vom Zwischenmedium. S. 392. ; E. Kohlschütter: Die Invariabilität und Abstimmung von Minimumpendeln. S. 466. ; O. Meisser: Bemerkung zu der Arbeit „Die Invariabilitat und Abstimmung von Minimumpendeln“ von E. Kohlschütter. S. 476. ; E. Kohlschütter: Erwiderung. S. 478. ; G. A. Heiland: Bemerkungen zu der Arbeit von Herrn Dr. O. Meisser: „Ein neuer Vierpendelapparat für relative Schweremessungen“. S. 479. ; O. Meisser: Bemerkung zu den vorstehenden Ausführungen von Herrn Prof. Dr. C. A. Heiland. S. 480. ; 2. Gezeiten, Deformationen, Seismik : E. Sorge: Die ersten Dickenmessungen des grönländischen Inlandeises. S. 22. ; H. Mendel: Die seismische Bodenunruhe in Hamburg und ihr Zusammenhang mit der Brandung. S. 32. ; B. Gutenberg: Nochmals: Zur Frage der Laufzeitkurven. S. 57. ; G. Krumbach: Erwiderung zur vorstehenden Arbeit von Herrn Prof. Gutenberg. S. 60. ; B. Gutenberg: Bemerkungen zu der vorstehenden Erwiderung. S. 62. ; M. Hasegawa: Die Wirkung der obersten Erdschicht auf die Anfangsbewegung einer Erdbebenwelle. S. 78. ; H. Breyer: Über die Elastizität von Gesteinen. S. 98. ; R. Köhler: Harmonische Schwingungen des Untergrundes. S. 123. ; E. Tams: Die Seismizität des Südantillenbogens. S. 361. ; E. Kleinschmidt: Eine neue württembergische Erdbebenwarte. S. 370. ; E. Tams: Das Epizentrum des südatlantischen Großbebens vom 27. Juni 1929. S. 480. ; B. Brockamp und H. Mothes: Seismische Untersuchungen auf dem Pasterzegletscher. I. S. 482. ; II. Magnetisches und elektrisches Feld der Erde : L. Vegard: Die sonnenbelichteten Nordlichtstrahlen und die Konstitution der höheren Atmosphärenschichten. S. 42. ; G. Fanselau: Einfluß des Mondes auf die erdmagnetischen Elemente in Samoa. S. 65. ; J. Koenigsberger: Über tägliche erdmagnetische Variationen in zwei Alpentälern. S. 74. ; J. Egedal: Über die Existenz einer mondentagigen Variation in den Erdströmen. S. 157. ; A. v. Gernet: Die Ergebnisse der magnetischen Messungen in der Ostsee in den Jahren 1924 bis 1929. S. 216. ; K. Popoff: Erdmagnetische Messungen in Bulgarien, Mazedonien, Trazien und in der Dobrudja. S. 221. ; L. Palazzo: Einige Bemerkungen über erdmagnetische Messungen, welche in Feodossia ausgeführt wurden. S. 225. ; C. A. Heiland: Possible causes of abnormal polarizations of magnetic formations. S. 228. ; O. Venske: Die innere Genauigkeit von Inklinationsmessungen mit dem Erdinduktor. S. 248. ; R. Bock: Theorie einer neuen galvanischen Waage. S. 251. ; D. la Cour: Une modification de l’enregistreur à marche rapide et à petite consommation de papier de Ad. Schmidt pour l’application aux stations de l’Année Polaire 1932 - 1933. S. 255. ; G. Fanselau: Was sagen uns die Parameter eines Magneten? S. 258. ; J. Egedal: Über die Herleitung des Potentials des täglichen erdmagnetischen Variationsfeldes. S. 263. ; J. Keränen: Über den Vektor der magnetischen Störungen im aperiodischen Verlauf. S. 265. ; E. Gehlinsch : Forschungsmethoden über den Zusammenhang zwischen der Sonnenfleckentätigkeit und den erdmagnetischen Störungen. S. 271. ; C. Störmer: Wie tief dringen die Polarlichter in die Erdatmosphäre ein? S. 334. ; W. Kolhörster: Gammastrahlen an Kaliumsalzen. S. 341. ; W. Uljanin: Ein Universal-Induktionsmagnetometer. S. 435. ; A. Wigand, J. Schubert und E. Frankenberger: Ein neues Verfahren der luftelektrischen Raumladungsmessung. S. 458. ; C. Störmer: Kurze Erwiderung auf Vegards Bemerkungen über sonnenbelichtete Nordlichtstrahlen. S. 463. ; III. Physik der Atmosphäre : K. Feussner und H. Friedrichs: Zum Trübungsfaktor. S. 159. ; R. Süring: Der Temperaturverlauf im Sandboden. S. 285. ; L. Weickmann: Die dominierende Luftdruckwelle des strengen Winters 1928/29. S. 291. ; O. Tetens: Über einige meteorologische Begriffe. S. 297. ; A. Wagner: Über die Feinstruktur des Temperaturgradienten längs Berghangen. S. 310. ; K. Knoch: Das unperiodische Element im Tropenklima. S. 318. ; H. Ertel: Zur Theorie der Maxwellschen Geschwindigkeitsverteilung in turbulenten Strömungen. S. 329. ; W. Kühl: Über die Form der Fernschallwelle. S. 358. ; L. W. Pollak: Über den Zusammenhang zwischen Typhusmorbidität (bzw. Typhusmortalität) und Niederschlagsschwankungen nebst einer Kritik der Brücknerschen Klimaperiode. S. 377. ; S. Chapman: On the Determination of the Lunar Atmospheric Tide. S. 396. ; F. Albrecht: Der Wärmeumsatz durch die Wärmestrahlung des Wasserdampfes in der Atmosphäre. S. 421. ; E. Stenz: Der große Staubfall vom 26. bis 29. April 1928 in Südosteuropa. S. 443. ; IV. Angewandte Geophysik : (Gravimetrische und seismische Methoden siehe I, 1 und 2) Magnetische, elektrische, radioaktive und thermische Methoden : O. Meisser: Geophysikalische Messungen unter Tage. S. 13. ; J. Koenigsberger: Zur Ermittlung ausgedehnter Schichten verschiedener Leitfähigkeit. S. 71. ; K. Jung: Die Belowsche Methode zur Bestimmung der Wirkung gegebener Massen auf Krümmungsgröße und Gradient, ihre Verallgemeinerung für beliebige Massenformen Und ihre Anwendung auf „zweidimensionale“ Massenanordnungen. S. 114. ; H. Haalck: Über die Ursache der erdmagnetischen Störung im Gebiet der Freien Stadt Danzig. S. 129. ; E. G. Schulze: Magnetische Vermessung einiger tertiärer Eruptivgänge und -stöcke im sächsischen Elbsandsteingebirge. S. 141. ; S. Harris: Temperature changes between Torsion balance readings in the State of Texas. S. 171. ; Fr. Burmeister: Die Sakularvariation in der Rheinpfalz in den Jahren 1850 bis 1928. S. 186. ; J. Koenigsberger: Größenverhältnis von remanentem zu induziertem Magnetismus in Gesteinen; Größe und Richtung des remanenten Magnetismus. S. 190. ; H. Reich: Über eine magnetische Anomalie am Lebasee in Ostpommern. S. 207. ; F. Schuh: Die geologische Bedeutung der Schaffung einer Isanomalenkarte der magnetischen Vertikalintensität von Deutschland. S. 235. ; Siehe auch I, 1: Meisser, Oserezki, Schwinner, Kohlschütter, Heiland, Meisser. ; Siehe auch I, 2: Breyer. ; Mitteilungen und Verschiedenes : Geophysikalischer Kursus der Reichsanstalt für Erdbebenforschung. S. 64. ; Bezeichnung des Standes und des Ganges einer Uhr. S. 126. ; Einführung des Begriffs „ Halbschwingung“ bei Zeitmessern. S. 127. ; Note regarding the catastrophe of the Carnegie at Apia, Western Samoa. S. 128. ; Tagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft 1930. S. 128. ; Organisationsanderungen bei der Carnegie-Institution. S. 128. ; Vorlesungsankündigung von Prof. Uller, Gießen. S.128. ; Lehrgang der Balneologie und Medizinischen Klimatologie für Ärzte und Meteorologen der Mittelrheinischen Studiengesellschaft. S. 179. ; Seismische Meldungen im Anschluß an amerikanische Wettertelegramme (Forts.). S. 180. ; Widmung für Adolf Schmidt. S. 181. ; A. Nippoldt: Wesensgleiche und wesensverschiedene Darstellungen. S. 182. ; K. Haussmann: Messungen im Luftschiff. S. 253. ; Bericht über die neunte Tagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft vom 11. bis 14. September 1930 in Potsdam. S. 501. ; Mitgliederverzeichnis der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft nach dem Stande vom 1. Oktober 1930. Heft 8. ; Berichtigungen. S. 507. ; Literaturverzeichnis. : S. I-XVI. Heft 3. ; S. XVII-XXXII. Heft 8. ; Geophysikalische Berichte. : S. 1-48. Heft 1. ; S. 49-72. Heft 3. ; S. 73-236. Heft 8. ;
    Description: DGG, DFG, SUB Göttingen
    Description: research
    Keywords: Geophysik ; Physische Geografie ; Atmosphäre ; Aurora ; Deutschland ; Erdbeben ; Geoelektrik ; Geologie ; Geomagnetismus ; Gravimetrie ; Gravitation ; Ionosphäre ; Magnetismus ; Pendel ; Seismik ; Tiden ; USA ; FID-GEO-DE-7
    Language: German , English , French
    Type: anthology_digi
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...