ALBERT

All Library Books, journals and Electronic Records Telegrafenberg

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
Filter
Collection
Publisher
Years
  • 1
    ISSN: 1618-2650
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Das Verfahren von Fiske und Subbarow zur colorimetrischen Phosphorsäurebestimmung wird zur Analyse von Düngemitteln benutzt, jedoch kommt als Reduktionsmittel das von E. Tschopp empfohlene Monomethyl-p-amidophenolsulfat in Anwendung. Die Beständigkeit der nach diesem Verfahren erhaltenen Molybdänblaulösungen wird dadurch wesentlich erhöht, daß die schwefelsaure Lösung durch Zusatz einer äquivalenten Menge Natriumacetat in eine essigsaure Lösung umgewandelt wird. Bei der Analyse von Düngemitteln wird nach diesem Verfahren eine Genauigkeit von etwa ± 0,6% absolut erreicht. Bei der Untersuchung der Genauigkeit der ausgeführten Messungen ergibt sich, daß der Fehler bei der Farbmessung etwa ±0,3% beträgt und somit einen wesentlichen Anteil des Analysenfehlers ausmacht. Es wird deshalb die Erwartung ausgesprochen, daß bei gesteigerter Meßgenauigkeit noch erheblich bessere Resultate erhalten werden.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Weinheim : Wiley-Blackwell
    ISSN: 0044-8249
    Keywords: Chemistry ; General Chemistry
    Source: Wiley InterScience Backfile Collection 1832-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Es wird ein Verfahren beschrieben, mit dem es auch ungelernten Kräften möglich ist, den Kaliumgehalt von Kalisalzen durch Messung der Intensität der β-Strahlung des 40K innerhalb weniger Minuten mit großer Genauigkeit zu bestimmen. Es kann nicht nur im Laboratorium angewendet werden, sondern ermöglicht auch die Bestimmung unter Tage und ist damit den bisher üblichen Methoden beträchtlich überlegen.
    Additional Material: 3 Ill.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Weinheim : Wiley-Blackwell
    Zeitschrift für anorganische Chemie 286 (1956), S. 221-231 
    ISSN: 0044-2313
    Keywords: Chemistry ; Inorganic Chemistry
    Source: Wiley InterScience Backfile Collection 1832-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Drei carbonatreiche Rohphosphate: Constantine-, Gafsa- und Curacaophosphat werden chemisch und röntgenographisch analysiert. Die ersten beiden sind Fluorcarbonatapatite und enthalten außer dem in das Apatitgitter eingebauten Anteil Calciumcarbonat (10-11%) noch in diskreten Teilchen eingelagerten Calcit (2-4%). Curacaophosphat besteht im wesentlichen aus einem Gemisch von Hydroxylapatit mit β-Tricalciumphosphat. Der erhebliche Gehalt an Calciumcarbonat (∼15%) ist hier wahrscheinlich nicht eingebaut. Ein einfaches Extraktionsverfahren zur Bestimmung von Calcitcarbonat neben Apatitcarbonat wird angegeben.
    Additional Material: 4 Ill.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...